Textil Ultima

Für alle Textilien am Außenbereich des Automobiles. Verbrauch ca.65-80 ml/m²      (speziell für Cabrio Verdecke) hochkonzentrierte Versiegelung – Vorreinigung mit Textil Cleaner

Datenblatt Download:

Datenblatt download  


 
 

Beschreibung

servFaces Textil Fortis, Strong & Ultima

Diese wasserabweisende Hochleistungs-Beschichtung schützt nahezu jede Art von Textilien effektiv vor Wasser, Schmutz und Fleckenbildung. Es entsteht ein transparenter, unsichtbarer und atmungsaktiver Schutz mit langer Lebensdauer.

Sie beeinträchtigt in keiner Weise deren Aussehen, Atmungsaktivität, Farbe oder Haptik und ist einfach zu pflegen. Entstandene Flecken lassen sich einfach entfernen. Weder die chemische Reinigung noch maschinelles Waschen beeinträchtigen die Funktion der Versiegelung. Die Haltbarkeit beträgt ca. 12 bis 20 Waschvorgänge bei 30 Grad (ja nach Produkt)

Eigenschaften:
-dauerhafter Schutz
-Chemie und Umweltbeständig
-Werterhalt
-Easy-to-clean Oberfläche
-Lebensmittelecht
-Atmungsaktiv
-natürliche Weichheit/biegsam
-einfache Anwendung
-beständig gegen Wasch-und Reinigungsmittel
-farblose und transparente Flüssigkeit
-Enthält kein Silioxane, Teflon, Wachs, Silikon, Fluorcarbon
-UV , – Temperaturbeständig
-Keine Krebserregende Zusatzstoffe
-Frei von Polyurethan
-Nanowachsfrei
-Abriebfest

Vorbereitung:
Das Textil muss vor der Versiegelung gründlich gereinigt werden, um alle Verschmutzungen sowie Pflege- und Imprägniermittel zu entfernen. Verwenden Sie dazu den Textil Cleaner (Aluflasche)

Nach der Reinigung muss das Textil wieder vollständig trocknen

Anwendung:
Die Oberfläche muss vollständig benetzt sein, dass sich ein dünner, gleichmäßiger Nassfilm auf dem Textil bildet. Massieren Sie das Produkte in das Textil ein und lassen es anschließend abtrocknen.

Je nach Auftragsstärke kann ein vorübergehender Abdunklungseffekt auftreten.

Textile Materialien können im Tauchverfahren oder im Sprühverfahren behandelt werden. Neben Sprühen ist ebenso das Tauchen des Garns oder der Stoffbahnen durch ein Tauchbad möglich. So wird bei geringem Verbrauch die optimale Wirkung erzielt. Der Verbrauch ist abhängig von der Saugfähigkeit der Fasern.

Trocknung:
Nach vollständiger Lufttrocknung entfaltet das Produkt seine Wirkung. Der Trockenvorgang kann auch durch einen Heizlüfter erfolgen sofern das Textil dafür geeignet ist. Eine thermische Trocknung erhöht die Wirksamkeit.

Nachbehandlung/Auffrischung:
Bei nachlassender Wirkung kann eine Auffrischung wie bei der Erstanwendung erfolgen solange das Textil nicht zu stark verschmutzt ist.

Auftragsmenge: 80 bis 150 ml pro m² (je nach Textilart)
Trocknung: 1 bis 2 Stunden bei +20°C
Aushärtung: ca. 6-8 Stunden je nach Textilie und Umgebungstemperatur
Verarbeitungstemperatur: +10°C bis +25°C
Lagerung und Haltbarkeit: mindestens 12 Monate bei Raumtemperatur in fest verschlossenen Originalgebinden.

Vor direkter Sonneneinstrahlung und Frost schützen
Lagertemperatur: +10°C bis +25°C

Zusätzliche Information

Kategorie im Shop

, ,