Salzige Seeluft tut uns gut. Vielen Materialien von Schiffen, Booten oder Yachten geht es da anders. Ohne die richtige Versiegelung, nutzen sie bei den extremen Witterungsverhältnissen schnell ab. Mit den Spezialisten von servFaces bleiben Innen- und Außenbereiche vor Flecken und Umwelteinflüssen geschützt, selbst auf hoher See.

 

Im Wasser gibt es faszinierende Kreaturen. Algen, Muscheln oder Seepocken gehören zu den Überlebenskünstlern unter ihnen. Sie machen es sich auch gerne mal am Schiffsbauch gemütlich. Das schadet aber auf Dauer dem Trägermaterial. Über Wasser sorgen Salzluft und Sonneneinstrahlung für schlechte Sicht und schnelle Materialabnutzung.

Das Yacht Coating von servFaces ist die härteste Beschichtung, die auf Gelcoatoberflächen möglich ist. Es erzeugt eine Antihaftwirkung, die Verschmutzungen nachhaltig und umweltfreundlich vermindert. Sie verhindern außerdem Auskreidung (Zerfall durch UV-Einstrahlung) und Kalkeinbrand. Für klare Sicht sorgt die servFaces Formel für Glasoberflächen im Schifffahrtsbereich. Die hydrophobe Oberflächenoptimierung lässt salzhaltigen Wasserflecken keine Chance.

Textilien und Leder im Innenbereich werden durch Salzwasser und Sonneneinstrahlung strapaziert. Unachtsam abgestellte Getränke, Öl- oder Alkoholflecken machen den Innenraum unansehnlich. Mit den Coatings von servFaces können Verschmutzungen nicht mehr in die Materialoberfläche eindringen und sind leichter zu beseitigen. Der spezielle Anti-Kalk-Schutz (Vitro Shower Cabine) für Glasoberflächen sorgt auch in den Nasszellen für eine saubere und klare Überfahrt.

Kontakt zu serFaces

WIR FREUEN UNS AUF DEINE NACHRICHT!

Not readable? Change text. captcha txt